WEB-Orgelfoerderkreislogo-n

Unser Konzertprogramm 2016 und 2017 der
Neuhauser Orgel Konzerte

Sonntag, 13. März 2016, 19.00 Uhr

GEISTLICHES CHORKONZERT

Der Reinerlös kommt der Kirchenrenovation zugute

Johannes  Brahms:  für Sopran und Orgel aus "Vier ernste Gesänge" Nr. 3+4

Franz Liszt:  „Trauerode“  für Orgel

Johannes Brahms: Motette „Warum ist das Licht gegeben“

Maurice Duruflé: Requiem (Orgelfassung)

Ausführende: 

STUTTGARTER CHORISTEN

Leitung: Kapellmeister Hendrik Haas
Irina Gulde, Mezzo-Sopran
Antal Váradi, Orgel

 

Samstag, 2. Juli 2016, 20.00 Uhr 

Katholisches Gemeindehaus Neuhausen

WELTLICHES CHORKONZERT

Der Reinerlös kommt der Kirchenrenovation zugute

„Vom Madrigalsatz bis zum Chianti-Wein“

Eine musikalische Reise von Hassler, Eccard, Bachofen, Gastoldi über Mozart und Mendelssohn bis hin zum Schlager und Popsong

Ausführende:

CHOR  ST. PETER UND PAUL NEUHAUSEN UND

JUGENDSINGKREIS JUGENDSINGKREIS ST. PETER UND PAUL NEUHAUSEN

Leitung: KMD Markus Grohmann

 

Vorschau 2017

Im Jahr 2017 geht es in der regulären Reihe mit bekannten Interpreten aus Polen, Neuseeland und Deutschland weiter.

 

Vermutlich im Juni 2017

Orgelkonzert

Interpret: Prof. Paul Rosoman

Wellington,  Neuseeland 

 

Sonntag,     15. Oktober 2017  18.00 Uhr

Orgel und Bläser

Interpreten: Opus 4  -  Posaunenquartett des Gewandhauses Leipzig

 

Sonntag  31. Dezember 2017  16.00 Uhr

Festliches Silvesterkonzert

Interpreten: Das Ludwigsburger BlechbläserQuintett

-Änderungen vorbehalten -

Kirchenmusikdirektor Markus Grohmann, Neuhausen auf den Filder an Silvester 2015
- Staatlich Geprüfter Musiklehrer –
- Fachdienstleiter Kirchenmusik Dekanat Esslingen-Nürtingen –

Einladung zum Weltlichen Chorkonzert

Plakat-Weltliches-KonzertAm Samstag, 2. Juli 2016, 19.00 Uhr

Wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten Benefizkonzert zu Gunsten der Kirchenrenovierung ein. Es wird am Samstag, den 02. Juli um 19:00 Uhr im Gemeindehaus Petrus und Paulus in Neuhausen auf den Fildern stattfinden.

Über Ihren Konzertbesuch würden wir uns sehr freuen!

Erläuterungen

Es ist selten, dass sich Jugendsingkreis und Chor der Kantorei St. Peter und Paul Neuhausen in einem Konzert mit fast ausschließlich weltlicher Chormusik präsentieren. Dies liegt weder am Willen oder „sängerischer Einseitigkeit“  der Chöre oder des Chorleiters, sondern am dicht gedrängten liturgischen Kalender des Kirchenjahres mit seinen Hochfesten und Feiern, die es musikalisch anspruchsvoll und gleichzeitig würdig und abwechslungsreich zu gestalten gilt.

Die Schließung der Pfarrkirche seit Mai diesen Jahres bis wahrscheinlich Mai 2017 bietet nun Anlass, ein weltliches Konzert zu geben, auch im Hinblick auf notwendige Spenden für die Kirchenrenovierung.

Das Chorkonzert steht unter dem Motto: Madrigale, Gospels und Hits - ein musikalischer Sommerabend .Es erklingen zunächst  klassische Madrigal-Sätze von Komponisten der Renaissance  wie beispielsweise Hassler und  Frederichi, bevor ein musikalischer Schwenk kommt zum Pop-Medlay aus dem Kinofilm „Sisteract“ - gesungen vom Jugendsingkreis.

In einem „tierischen Kanon“ soll auch das Publikum mit einbezogen werden.

Nach der Pause erwartet die Zuhörer ein Block mit romantischen Chorsätzen von Brahms, Silcher und Schubert, bevor das Konzert in ein flottes Schluss-Drittel einbiegt.

Hierbei gibt es eine Besonderheit: Anlässlich des 45-jährigen Bestehens des Jugendsingkreises Neuhausen dieses Jahr wurden Ehemalige eingeladen, projektmäßig mit einigen Proben mitzuwirken. Einstudiert wird das rasante Chorstück „The Rhythm of Live“ aus dem Broadway-Musical SWEET CHARITY von Cy Coleman. Hierzu wurden eigens „amerikanische Noten“ in Milwaukee bestellt und sind inzwischen eingetroffen. Wir dürfen gespannt sein...

Abschließend vereinen sich alle Chöre im Popsong und Ohrwurm „Top of the World“ der Band „The Carpenters“.

Termin und Ort:

Samstag, 02. Juli 2016, Katholisches Gemeindehaus St. Petrus und Paulus 73765 Neuhausen, Klosterstr. 10. Beginn um 19h. Dauer ca. 1.5 Stunden.

Mitwirkende: Chor und Jugendsingkreis St. Peter und Paul Neuhausen. „JuSi Revival 45“.

Manfred Russ, Klavier. KMD Markus Grohmann, Leitung.

Der Eintritt ist frei –  um Spenden wird am Ausgang zugunsten der Kirchenrenovierung gebeten.

Kirchenmusikdirektor Markus Grohmann, Neuhausen auf den Fildern, den 25. Juni 2016 
- Staatlich Geprüfter Musiklehrer –
- Fachdienstleiter Kirchenmusik Dekanat Esslingen-Nürtingen

Einladung zum GEISTLICHEN CHORKONZERT

Sonntag, 13. März 2016, 19.00 Uhr

Der Reinerlös kommt der Kirchenrenovation zugute

Johannes  Brahms:  für Sopran und Orgel aus "Vier ernste Gesänge" Nr. 3+4

Franz Liszt:  „Trauerode“  für Orgel

Johannes Brahms: Motette „Warum ist das Licht gegeben“

Maurice Duruflé: Requiem (Orgelfassung)

Die STUTTGARTER CHORISTENAusführende: 

STUTTGARTER CHORISTEN

Leitung: Kapellmeister Hendrik Haas

Irina Gulde, Mezzo-Sopran

Antal Váradi, Orgel

 

 

 

Unsere Eintrittskarten und Vorverkaufsstellen:

Eintrittskarten:

zum normalen Preis von 15,- € und

zum ermäßigten Preis von 12,- €

können Sie an den Vorverkaufsstellen:

Gerne können Sie die Eintrittskarten per E-Mail vorbestellen. Schicken Sie daher Ihre Kartenwünsche ganz einfach an die E-Mail Adresse:

tickets@walcker-orgel-neuhausen-filder.de

Kirchenmusikdirektor Markus Grohmann, Neuhausen/ Filder an Silvester 2015
- Staatlich Geprüfter Musiklehrer –
- Fachdienstleiter Kirchenmusik Dekanat Esslingen-Nürtingen –

Danke für Ihren Besuch auf dem Neuhäuser Weihnachtsmarkt 2015

Unser VerkaufsteamUnser Orgelkiosk war auch in vergangenen Jahr eine gut besuchte Station auf dem diesjährigen Neuhäuser Weihnachtsmarkt. Viele Gäste konnten wir mit unserem Orgelpunsch verwöhnen und Sie mit unseren Weihnachtskarten, selbst gemachten Holzfiguren und vielen anderen Präsenten versorgen. Ein herzliches Dankeschön an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die beim Auf- und Abbau, bei der Dekoration und beim Verkauf wieder dabei waren.

 

WEB_2.Platz_WeihnachtsmarktDas Dekorationsteam errang den 2. Platz für die gelungene Ausschmückung unseres Ogelkiosks. Das Anbringen der Dekoration macht sehr viel Arbeit und erfordert viele Hände. Daher war die Freude über die Platzierung groß.

 

Ganz besonders aber bedanken wir uns bei Ihnen, die Sie uns besucht haben

 

Kirchenmusikdirektor Markus Grohmann Neuhausen auf den Fildern, den 13. Februar 2016

[Home] [Englisch] [Francais] [Orgelshop] [Archiv]