WEB-Orgelfoerderkreislogo-n

Cover-Flyer-Concert-Program-2017Unser Konzertprogramm 2017 der
Neuhauser
Orgel Konzerte
können Sie sich unter diesem Link als
PDF-Datei herunterladen !


Kirchenmusikdirektor Markus Grohmann, Neuhausen auf den Fildern, an Pfingsten 2017

-Staatlich geprüfter Musiklehrer-

- Fachdienstleiter Kirchenmusik Dekanat Esslingen-Nürtingen – 

WEB_Plakat_gross_Silvester_2017-fuer-WEB

Einladung zum Festlichen Silvesterkonzert
“Mit musikalischem Glanz ins neue Jahr”

Sonntag, 31. Dezember 2017

WEB_Silvester_DSC_1516_4,5cmwir laden Sie hiermit herzlich zu unserem mittlerweile bereits zur Tradition gewordenen „Festlichen Silvesterkonzert” ein. Musizieren werden das Ludwigsburger BlechbläserQuintett und Bezirkskantor Martin Kaleschke aus Ludwigsburg. Mit diesem Konzert wird am Sonntag den 31. Dezember um 16:00 Uhr unser Konzertjahr 2017 zu Ende gehen.

„Wir haben das Silvesterkonzert sehr vermisst!“. Dieser Satz war letztes Jahr von vielen Seiten zu hören, nachdem die Pfarrkirche wegen Renovierung für über 1 Jahr geschlossen werden musste und die Konzertreihe deshalb ausfiel.

Um so mehr freuen wir uns heute über das bevorstehende Silvesterkonzert – zumal im Glanz der wunderschön renovierten Pfarrkirche mit neuem Altar, Lichtobjekt und imposanten Beleuchtungsmöglichkeiten.

Es erwartet uns ein festliches Konzertprogramm – nachstehend ein Auszug des Programmes:

J.Seb.Bach                      Freut euch und jubilieret
(1685-1750)                     Sicut locutus est
                                        Gloria
                                        Andante
                                        Ein feste Burg ist unser Gott
                                        für Blechbläser und Orgel

Douglas Victor Brown    Eine Weihnachtskrone
(* 1950)                           für Blechbläserquintett  

George Gershwin           Selections from "Porgy n´Bess"
(1898 -1937)

Duke Ellington               Do Nothing Till You Hear From Me
(1899 -1974)
                   In a sentimental mood
                                       It Don´t Mean A Thing

Zu  Beginn wird KMD Markus Grohmann die Konzertreihe 2018 und den Flyer 2018 vorstellen.

Die Ausführenden sind:

Das Ludwigsburger BlechbläserQuintett mit:

Klaus Ulrich Dann,           Trompeten
Hubertus v.Stackelberg   Trompeten
Harald Domes                 Horn
Michael Peuser                Posaune
Thomas Brunmayr           Tuba

Martin Kaleschke             Orgel

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Unsere Eintrittskarten und Vorverkaufsstellen:

Eintrittskarten:

zum normalen Preis von 14,- € und

zum ermäßigten Preis von 12,- €

können Sie an den Vorverkaufsstellen:

Gerne können Sie die Eintrittskarten per E-Mail vorbestellen. Schicken Sie daher Ihre Kartenwünsche ganz einfach an die E-Mail Adresse:

tickets@walcker-orgel-neuhausen-filder.de

Kirchenmusikdirektor Markus Grohmann, Neuhausen/ Filder am 23. November 2017
- Staatlich Geprüfter Musiklehrer –
- Fachdienstleiter Kirchenmusik Dekanat Esslingen-Nürtingen –

Einladung zum Konzert mit dem Ensemble OPUS 4 mit Posaunisten des  Gewandhausorchesters Leipzig und Stadtorganist Denny Wilke.

Sonntag, 15. Oktober 2017

Wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten Konzert im Rahmen der Konzertreihe „Neuhauser Orgel Konzerte“ in die Pfarrkirche St. Petrus und Paulus in Neuhausen auf den Fildern ein. Das Konzert wird am Sonntag, den 15. Oktober, um 18:00 Uhr stattfinden.

Die Aufführenden werden an diesem Abend die Mitglieder des Ensembles OPUS 4 mit Posaunisten des  Gewandhausorchesters Leipzig und der Stadtorganist Denny Wilke aus Mühlhausen/Thüringen sein.

Das Posaunenquartett OPUS 4 mit Posaunisten des Gewandhausorchesters Das Posaunenquartett OPUS 4 mit Posaunisten des Gewandhausorchesters zu Leipzig wurde 1994 gegründet. Heute besteht das Ensemble aus Jörg Richter und Dirk Lehmann vom Gewandhaus zu Leipzig, sowie Stephan Meiner welcher freischaffender Musiker ist und Wolfram Kuhnt, Bassposaunist der Staatskapelle Halle. Das umfangreiche Repertoire des Ensembles umfasst Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten. Neben originalen Kompositionen aus Renaissance und Barock stehen auch bearbeitete Werke sowie Ur-und Erstaufführungen von Kompositionen die speziell für dieses Ensemble geschrieben wurden, auf dem Programm. Das Posaunenquartett OPUS 4 feierte 2004 sein 10 jähriges Jubiläum, mit der ersten CD „Von Bach bis Broadway “. Wie auch die Wiener und Berliner Philharmoniker spielen die Posaunisten auf deutschen Instrumenten ( KRUSPE – Posaunen ) und geben damit dem Posaunensatz einen typischen, homogenen weichen Klang, der sich von den heute in aller Regel „amerikanisierten“ Blechbläser Gruppen der Orchester deutlich unterscheidet. Zahlreiche Konzerte im Inland und in Europa zeugen von der Aktivität des Posaunenquartetts OPUS 4. Im Jahre 2006 erschien die zweite CD „Weihnachten mit OPUS 4“. Diese CD mit Chor und Sängerin wurde zur FIGARO CD im Dezember 2006. Im August 2009 erschien die dritte CD von OPUS 4 ,mit dem Titel „ Mit Bach in Leipzig“. Mit Werken von Johann Sebastian Bach, Claudio Monteverdi, Kurt Grahl sowie Bernhard Krol bei Verlag Kamrad / Altenburg. Eine weitere LIVE-CD wurde beim Brandenburger Musiksommer im Jahre 2012 produziert. Im März 2013 erschien auf der Buchmesse in Leipzig die CD von OPUS 4, mit dem Titel „CANTICUM SACRUM“. Musik für 4 Posaunen und Orgel, speziell mit Barockposaunen. Im Mai 2014, zum 20 jährigen Jubiläum von OPUS 4, erschien die neuste CD „Von Bach bis Broadway II“ mit dem Percussion Spieler Conny Sommer. Die Firma Voigt aus Markneukirchen baute für diese Produktion die Barockposaunen für das Ensemble.

Im Konzert in Neuhausen werden Werke von Bach, Charpentier, Des Pres, Selle, Hassler, Schütz, Gabrieli, Walther und Anderen erklingen. Besonders erwähnt seien aber die Werke von Bernhard Krol (1920-2013) der im benachbarten Ostfildern-Kemnat lebte und  in Stuttgart jahrzehntelang als Professor für Horn und als Komponist wirkte.

Von Krol erklingen 3 Werke:

Die Aufführenden sind:

Alt/Tenorposaune Jörg Richter

Tenorposaune Dirk Lehmann

Tenorposaune  Stephan Meiner und

Bassposaune Wolfram Kuhnt

An der Orgel begleitet Stadtorganist Denny Wilke, Mühlhausen/Thüringen.

 

Über Ihren Konzertbesuch würden wir uns sehr freuen!

Unsere Eintrittskarten und Vorverkaufsstellen:

Eintrittskarten:

zum normalen Preis von 14,- € und

zum ermäßigten Preis von 12,- €

können Sie an den Vorverkaufsstellen:

Gerne können Sie die Eintrittskarten per E-Mail vorbestellen. Schicken Sie daher Ihre Kartenwünsche ganz einfach an die E-Mail Adresse:

tickets@walcker-orgel-neuhausen-filder.de

Kirchenmusikdirektor Markus Grohmann, Neuhausen/ Filder am 06. September 2017
- Staatlich Geprüfter Musiklehrer –
- Fachdienstleiter Kirchenmusik Dekanat Esslingen-Nürtingen –

Einladung zum Eröffnungskonzert mit Paul Rosoman aus Wellington, Neuseeland. Sonntag, 09. Juli ‘17

Wir laden Sie herzlich zu unserem Eröffnungsonzert im Rahmen der Konzertreihe „Neuhauser Orgel  Konzerte“ ein.

Es wird am Sonntag, den 09. Juli 2017 um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Petrus und Paulus in Neuhausen auf den Fildern stattfinden.

Der Konzertorganist Paul Rosoman aus Wellington, NeuseelandDer Interpret des Abends wird Paul Rosoman aus Wellington, Neuseeland sein. Paul Rosoman ist ein ausgebildeter Konzertorganist und Begleiter. Er konzertierte an vielen Orten überall auf der Welt und ist Musikdirektor an der St Luke's Anglican Church in Wellington. Herr Rosoman gab an der Universität von Wellington Vorlesungen über Musik und hat mit einer Vielzahl von Ensembles zusammengearbeitet. Unter andrem mit der Pelorus Trust Wellington Brass Band, der Trust Porirua Brass Band sowie den Festival Singers und den Linden Singers.

Er ist Direktor von Bayard Limited, einer Firma für das Konzertmanagement für Künstler. Sie hat sich  darauf spezialisiert, die Interessen von Organisten zu vertreten und in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Im Kulturprogramm "Auftakt" des Radiosenders Radio New Zealand bringt er  außerdem regelmäßige Beiträge zu Themen rund um die Musik. Als Konzertorganist besucht er in ausgedehnten Konzertreisen jeden Sommer Europa. Seine jüngsten Konzerte führten ihn nach England, Deutschland, Dänemark und den Niederlanden

In seinem Konzertprogramm in Neuhausen  wird er Werke von  Johann Sebastian Bach, Johann Pachelbel, Théodore Salomé, Johann Christian Heinrich Rinck, Charles Hubert Hasings Parry und Jan Zwart zu Gehör bringen.

Über Ihren Konzertbesuch würden wir uns sehr freuen!

Unsere Eintrittskarten und Vorverkaufsstellen:

Eintrittskarten:

zum normalen Preis von 12,- € und

zum ermäßigten Preis von 10,- €

können Sie an den Vorverkaufsstellen:

Gerne können Sie die Eintrittskarten per E-Mail vorbestellen. Schicken Sie daher Ihre Kartenwünsche ganz einfach an die E-Mail Adresse:

tickets@walcker-orgel-neuhausen-filder.de

Kirchenmusikdirektor Markus Grohmann, Neuhausen/ Filder am 20. Februar 2017
- Staatlich Geprüfter Musiklehrer –
- Fachdienstleiter Kirchenmusik Dekanat Esslingen-Nürtingen –

Einladung zur öffentlichen Jahresversammlung 2017

Gregorianscher ChoralDie öffentliche Jahresversammlung des Orgelförderkreises findet am Mittwoch, den 15. März 2017, um 19:30 Uhr im der “Klause” des Gemeindehauses statt. Wir werden mit einer Einführung in unsere neue Informationssäule in der Pfarrkirche beginnen. Hierzu sind alle Mitglieder und Interessierte herzlich eingeladen!

Kirchenmusikdirektor Markus Grohmann, Neuhausen auf den Fildern, 21.02. 2017

Übernahme Sektempfang beim Neujahrsempfang 2017 der CDU Neuhausen

Web_CDU_Neujahrsempfang_2017Bereits im Januar sind wir der Einladung des CDU Ortsverbandes Neuhausen gefolgt, um den Sektempfang am Ende des Neujahrsempfang 2015 der CDU Neuhausen am Donnerstag, den 02.02.2017 zu übernehmen. So konnten wir wie schon in den vergangenen Jahren die geladenen Gäste mit unserem Orgelsekt verwöhnen.

Es sprach Prof. Dr. Hans-Peter Burghof, zum Thema:

"Krisen 106/2017: Medienhype versus reale Bedrohung"

Das Team des Orgelfoerderkreises beim CDU-Neujahrsempfang 2017Schülerinnen und Schüler der Musikschule Neuhausen gestalteten den musikalischen Rahmen. Am Ende der Veranstaltung wurde um Spenden zugunsten der Musikschule Neuhausen gebeten.

Wir bedanken uns beim Ortsverbandsvorsitzenden Dr. Rainer Roos und beim Fraktionsvorsitzenden Andreas M. Edelmann für die Einladung des Orgelförderkreises.
 

Dr. Helmut Thomas Eisele, Neuhausen auf den Fildern, den 06. Februar 2017

[Home] [Englisch] [Francais] [Russkii] [Orgelshop] [Archiv]